Über Sølvgarden

Das Sølvgarden Hotell ist das neueste Tourismushotel in Setesdal und liegt strategisch günstig in der Mitte des Tals, wo Veganer zwischen Ost und West (Oslo - Stavanger) und Nord und Süd (Kristiansand - Bergen) kreuzen.

Willkommen im Sølvgarden Hotell og Feriesenter

Gastgeber ist die Familie Rysstad. Sølvgarden ist ein Familienunternehmen, in dem mehrere Familienmitglieder sowohl im Hotel als auch in der Silberwerkstatt arbeiten.

Wenn Sie das Sølvgarden Hotell zum ersten Mal sehen, erinnert es Sie vielleicht am meisten an ein kleines Märchenschloss. Ein kleines Abenteuer in Kombination mit der Kultur und den Traditionen von Setesdal ergibt ein aufregendes Interieur und eine robuste Dekoration in gutem Dialog mit modernen Einrichtungen, von denen wir wissen, dass Sie sie zu schätzen wissen. Das Hotel hat 23 Zimmer; Einzelzimmer, Doppelzimmer, Familienzimmer und eine wunderschöne Turmsuite verteilen sich auf drei Etagen.

Tradition seit Generationen

Sølvgarden Hotell ist das Ergebnis eines entschlossenen Engagements mehrerer Generationen von Rysstad. Es begann 1960 mit einem kleinen Campingplatz. Seitdem wurde es Schritt für Schritt aufgebaut. Erst eine Sanitäranlage, dann vier Hütten und dann ein ganzer Hüttenpark. Aus dem Kiosk, an dem man Eis und Erfrischungsgetränke kaufen konnte, wurde ein kleines Restaurant, eine Silberwerkstatt und ein Geschenkeladen. Sowohl Inger als auch Trygve Rysstad sind als Silberschmiede mit Filigranarbeiten als Spezialität ausgebildet, und die Familientradition vor diesem Thema reicht bis ins 1800. Jahrhundert zurück. Oft haben drei Generationen Rysstad in der Silberwerkstatt gesessen, wenn die Aufträge abgearbeitet werden sollten.